Mit ‘Rhetorik’ getaggte Beiträge

Allerdings möchte ich die neuen Leser daruf hinweisen, dass wir schon im Jahr des Herrn

2013

leben. DIe meisten meiner Empörungen sind schon längst Schnee von gestern.

Auch ich habe erschrocken die Plakate erblickt auf denen mir Maren und AC entgegen smilen.
Aus alter Feindschaft wünsche ich den beiden, dass sie ihrer Sklavenaufsehergesellschaft einen lukrativen Vertrag inklusive Wiedergutmachung für vergangene Degradierung  abgerungen haben. Dann verstehe sogar ich AC´s fettes Grinsen und Marens befriedigtes Lächeln.

Viel Glück bei der neuen

Morningshow!

Viel Glück bei neuen Mistakes, neuen Versprechern, neuen Witzen, neuen Ausrutschern, neuen Hörern, neuen Griesgramen, neuen Kollegen, neuen Enten, neuer Musik, neuem Wetter und neuem Spaß!

Höre ich die beiden am Morgen behalte ich maxig meine Meinung ganz ungewohnt für mich. Ich lerne aus Vergangenem und kann nicht immer nur anderen Selbstkritik ans Hez legen, schon gar nicht unter Verwendung meiner ausgewählten Rhetorik.

Don`t Panic

Advertisements

Schon wieder so ein Wortmoloch, aber hat es jemand von Euch bemerkt? Selbst bei angeblich renommierten Sendern, und hier ist es unerheblich, ob TV oder Radio, wird jede Zahl, die mehr als  fünf Nullen aufweist, übrigens ein interessantes Wortspiel mit den Nullen, jede dieser Zahlen ist plötzlich Milliarde.

So ist die Menschheit zwischen 22 bis 30 Milliarden Jahre alt. Die BRD (BRRRRD, woran erinnert mich das nun wieder?) hat zur Zeit etwas über 81 Milliarden Einwohner. Und dann soll meine Rente nicht sicher sein? Upps, ich schweife, aber Ihr seht oder hört doch selbst, sogar gewiefteste Journailleisten und Moderedeatoren sind überfordert mit diesen Nullen. (Verdammt, fast ein Running- Gag).

DON´T PANIC

PS: Apropos Nullen: Warum hat Angie Guidu nicht gesteckt, dass Miles & More nicht für eine Frau stellvertretender Bundeskanzler/in gilt?

PPS: Das Alter unseres lustigen Planeten wird auf 4,5 Milliarden Jahre geschätzt! Nicht auf den Tag genau, aber so ungefähr!

PPPS:  Laut der Bibel ist unsere Welt jedoch nur…ich spare mir die Blasphemie! (ca.6.500 Jahre alt) Genau! Wieviel Weihrauch muss man kiffen, um so dumm zu sein?

Mir wäre es lieber das wären Börsenbericht- Bestatter.

Durchaus kritisch beleuchtet NDR- Info die Folgen der Wirschafts- und Finanzkrise, keine Frage. Aber Mo.-Fr. gibt es im Mittagsjournal um 13:45 den Börsenbericht.

Verbal hat sich dort nix geändert: die Reporter, Journalist wäre unberechtigtes Lob, jauchzen bei Kurssprüngen als hätten sie den Jackpot gewonnen oder wären gerade gekommen.

Die Party geht also weiter! Hat jemand etwas anderes erwartet? Ich nicht, aber solche „News“ nerven mich schon. Das Denken der Gesellschaft ändert man nicht, indem öffentlich- rechtliche Sender Propaganda betreiben. Obwohl, doch Änderung, mir missfällt die Richtung der Manipulation!

Gerade das ist kein verantwortungsvoller Journalismus!

DON´T PANIC